Matthias Siegrist

…erhielt im Alter von zehn Jahren seinen ersten Gitarrenunterricht. Schon bald entstanden erste eigene Stücke und noch während seiner Schulzeit spielte er ein erstes
abendfüllendes Konzert mit vorwiegend deutschen Liedern. Zunehmend begann sich Siegrist für instrumentale und improvisierte Musik zu interessieren und kam auf diese
Weise mit Jazz in Berührung. Dieses Interesse führte ihn schliesslich an die Musikhochschule Basel, wo er bis 2004 Jazzgitarre studierte. Nach dem Studium machte
Siegrist zunächst vor allem als Jazzgitarrist von sich hören. Mit seinem Quartett veröffentlichte er zwischen 2007 und 2009 zwei CDs und eine EP, war auf Tourneen im In- und Ausland und wurde ausserdem für den ZKB Jazzpreis nominiert.