Julie Fahrer

In Dänemark/Århus geboren ist die heutige Doppelbürgerin in einer Musiker Familie aufgewachsen. Während ihrem Studium an der Jazzschule in Basel studierte sie u.a. mit Lisette Spinnler, Domenic Landolf, Bänz Oester, Malcolm Braff, Guillermo Klein, Larry Grenadier und Jorge Rossy. Mit letzterem verbrachte sie 2012 sechs Monate in einem Musikerhaus in Begues, Barcelona, wo sie ihr Repertoire erweiterte und an neuen Kompositionen arbeitete. 2011erhielt Julie Fahrer den Nachwuchs-Fö̈rderpreis der Friedl Wald Stiftung. Das Studium schloss sie 2014 erfolgreich ab und erhielt den Master Of Arts In Music, Padagogik und Jazz Gesang. Während des Studiums hatte Julie Fahrer verschiedene Stellvertretungen als Gesangslehrerin und Chorleiterin an Musikschulen, sowie eine Teilzeitstelle als Musiklehrerin der Oberstufe.
Julie Fahrer ist aktiv in vier Bands: Julie Fahrer Quintet, INEZproject, Sebu&Julie Duo, Sarah Chaksad Orchestra und gibt ihrer Musik viel Raum in ihrem Alltag. Daneben unterrichtet sie als Gesangslehrerin (instrumentor.ch) und leitet den Easy Singing Chor der Musikschule Basel Abteilung Jazz.